„Menschen mit einer neuen Idee gelten solange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.“

Mark Twain




Jane Goodhill
oder die (fast) fast verzweifelte Suche nach
dem Herausgebernamen


Ihr fragt Euch sicherlich, wie wir zu dem Herausgebernamen gekommen sind. Nun, wie Ihr euch bestimmt vorstellen könnt, passen leider nicht 38 Namen vorne auf das Cover. Nach hitzigen Diskussionen, wochenlangem Brainstorming und einer scheinbar endlosen Mail-Korrespondenz stand das Ergenis fest:
Jane Goodhill.
Es ist in erster Linie eine anglifizierte Hommage an den Namensgeber der Universität Mainz, Johannes Gutenberg. Und was passt besser zusammen als der Erfinder des Buchdrucks und 38 Studierende der Buchwissenschaft? Die weibliche Variante des Vornamens weist dezent und selbstironisch auf den hohen Frauenanteil des Seminars hin.




Hinter Jane Goodhill verbergen sich:

Dozent Mario Früh
Illustrator Mehrdad Zaeri
Lektorat Natalie Masdakow
Melanie Isenhardt
Mia Charlot Beine
Lisa Dressler
Herstellung/Gestaltung Miriam Mentz
Katharina Treyer
Anne Pin
A. Mattieu Regolien
Rebecca Rech
Friederike Kuhlmann
Stefanie Jeschke
Dokumentation Johanna Stiller
Lars Lorra
Stephanie Kolwinski
Internet Elena Pullig
Jacqueline Schlechtriem
Elisa Nothbaum
Linda Meier
Stefanie Wilke
Presse Myriam Czech
Alexandra Scheinost
Kerstin Rittershofer
Anne Körbel
Stefanie Däubler
Werbung Sarah Lisa Wierich
Aline Wüst
Josef Adugna
Vanessa Dubberke
Präsentation Gesa Fallenstein
Sandra Weis
Alexandra Noll
Nina Geise
Julia Herzog
Marketing Sandy Holzer
Florian Düsterhus
Sybille Woll
Kinga Janus


Impressum

Kontakt